MALPER KURDISTAN UMWELT

LINK

IMPRESSUM GÄSTEBUCH
 

 

 

 

 

Teve Behjanê Raş

1 kg Auberginen
1 kg Tomaten
1 kg Kartoffeln
1 Tasse Pflanzenöl
2 Esslöffel Tomatenmark in einer Tasse Wasser verdünnt
Fleischfüllung:
½ kg Gehacktes
2 große Zwiebeln, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 Bund gehackte Petersilie
100 g Pinienkerne
Salz
gemahlener schwarzer Pfeffer
1. Wählen Sie mittelgroße Auberginen, gründlich waschen und den Stengelansatz abschneiden. Die Auberginen in Streifen schälen, in öl in der Pfanne braten und beiseite stellen und das gleiche mit denn Tomaten und Kartoffeln.
2. Pinienkerne in öl gebräunt dünsten und beiseite stellen.
3. Hackfleisch in einem Topf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und zusammenmischen.
4. Die Auberginen in der Mitte aufschneiden und mit der Mischung füllen.
5. Die gefüllten Auberginen auf ein Backblech nebeneinander legen, mit verdünntem Tomatenmark übergießen und bei 250 Grad 15 Minuten backen.
 
   
Guten Appetit!